4tel Fest 2020?

Liebe Freund*innen des 4tel Festes,

am Sonntagabend fand ein schon lange geplantes Orga-Treffen in kleiner Runde statt, bei dem es eigentlich darum gehen sollte, den Anmeldestart am 23.03. für unser 4tel Fest im Juni vorzubereiten. Angesichts der aktuellen Lage der Corona-Pandemie, der Maßnahmen zur Eindämmung und der unsicheren Aussichten stehen wir nun aber vor der völlig unbekannten Situation, dass wir gar nicht abschätzen können, ob das Fest tatsächlich am 6. Juni stattfinden kann.

Ob das 4tel Fest 2020 veranstaltet werden kann, liegt letztlich nicht in unserer Hand, sondern wird von offizieller Seite bestimmt und kann möglicherweise auch sehr kurzfristig abgesagt werden.

Für uns stellt sich die Frage, ob wir die Anmeldungen wie geplant ab dem 23.03. freischalten und möchten Euch deshalb um ein Meinungsbild bitten.

Es liegt uns sehr am Herzen, dass die Idee des Festes weiterlebt. Deshalb unser Vorschlag zur Abstimmung durch Euch alle:
* Wir planen das 4tel Fest 2020 zunächst weiter.
* Ab Montag, 23.03., ist die online-Anmeldung für Eure Fest-Ideen freigeschaltet.
* Ihr zahlt zunächst keine Anmeldegebühren. Diese werden erst fällig, wenn wir sicher sein können, dass das 4tel-Fest in diesem Jahr stattfindet.

Damit könnten wir alle die Fest-Planung erst einmal weiterverfolgen und zugleich den Aufwand für den Fall einer Absage des Festes gering halten.

Die Alternative wäre, das 4tel-Fest 2020 jetzt abzusagen.

Bitte lasst uns wissen, wie Ihr es seht: Findet Ihr es richtig und angemessen, das 4tel Fest 2020 trotz der unsicheren Situation, weiter zu planen so wie oben vorgeschlagen? Oder seid Ihr dafür, den Fest-Termin 06.06.2020 jetzt abzusagen?

Nehmt Euch doch bitte kurz Zeit und beteiligt Euch an der hier verlinkten Mini-Umfrage dazu. Oder schreibt uns eine E-Mail an info@4telfest.de (mailto:info@4telfest.de) . Wir brauchen Eure Rückmeldung bis Samstag, 21. März. Vielen Dank!

Alles Gute und herzliche Grüße
Katharina – für das Orga-Team 4tel Fest

(16.03.2020)